Das Gymnasium Groß Ilsede informiert über die
GYMNASIALE OBERSTUFE

 

 

Es gehört mit zu den wichtigsten Zielen und Aufgaben unserer Schule, unsere Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern mit allen Informationen zu versorgen, die beim Besuch unserer Schule von Interesse sind.

 

Wie Sie wahrscheinlich wissen, wurde die "alte Sekundarstufe II" mit den Jahrgängen 11, 12 und 13 mit dem Schuljahr 2005/2006 neu strukturiert. 
Die "neue" gymnasiale Oberstufe besteht aus der einjährigen Einführungsphase und der zweijährigen Qualifikationsphase.

 

Die Einführungsphase fällt ab dem Schuljahr 2008/2009 in den Schuljahrgang 10.

  • An die Stelle von Grund- und Leistungskursen gibt es nun Kurse, die auf "grundlegendem Niveau" oder auf "erhöhtem Niveau" unterrichtet werden.
  • Kurse auf erhöhtem Niveau werden grundsätzlich vierstündig unterrichtet.
  • Kurse auf grundlegendem Niveau gibt es in einigen Fächern (bei uns Religion, Geschichte, Politik-Wirtschaft) sowohl vierstündig als auch zweistündig, in manchen Fächern nur vierstündig (Deutsch, Fremdsprachen, Mathematik, Naurwissenschaften) und in anderen (bei uns Kunst, Musik, Werte und Normen) nur zweistündig.

Die Schülerinnen und Schüler wählen in der neuen gymnasialen Oberstufe - so weit wie organisatorisch möglich, ihren Interessen entsprechend - sogenannte Profile aus, die mit einer ganz bestimmten Schwerpunktsetzung verbunden sind. (Hier gibt es gewisse Ähnlichkeiten zu den sprachlichen und mathematisch-naturwissenschaftlichen Zweigen des Gymnasiums in den 70er und 80er Jahren.)

  • Sprachlicher Schwerpunkt
  • Naturwissenschaftlicher Schwerpunkt
  • Gesellschaftswissenschaftlicher Schwerpunkt
  • Musisch-künstlerischer Schwerpunkt

Über weitere Einzelheiten können Sie sich bei der Profilübersicht Unser Profilangebot informieren.

 

Die Anzahl der Prüfungsfächer, die jeweils vierstündig sein müssen, hat sich ebenfalls verändert.

  • Schriftliche Prüfungen erfolgen nun in vier Fächern, davon in drei Fächern (P1, P2 und P3), die auf erhöhtem Niveau unterrichtet werden und in einem Fach (P4), das auf grundlegendem Niveau unterrichtet wird,
  • Eine mündliche Prüfung in einem Fach (P5), welches auf grundlegendem Niveau unterrichtet wird.

Über weitere Einzelheiten können Sie sich bei der Profilübersicht "Unser Profilangebot" bei Auswahl des gewünschten Profils informieren.