Klima-AG - Erster (Halb-)Jahresbericht         klima logo

Die Klima-AG hat zum 2. Schulhalbjahr 2015/16 ihre Arbeit aufgenommen.

Mit der Klima-AG nimmt unsere Schule am Projekt "Projekt Planet PE - Die Klimaretter!" des Landkreises Peine teil. Der Landkreis Peine, Immobilienwirtschaftsbetrieb, erhält eine Projektförderung vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative und hat mit der Umsetzung die gemeinnützige Klimaschutzagentur Region Hannover beauftragt.

Wir haben uns über globale Erwärmung und Kohlenstoffdioxidausstoß informiert.

Mit einer Energieberaterin (Frau Pfülb) und unserem Hausmeister haben wir einen Energierundgang durch unser Schulgebäude gemacht. Ein entsprechender Bericht wurde erstellt, der Optimierungsmöglichkeiten aufzeigt.

Wir haben für uns das Thema Mülltrennung als vordringlich erkannt und uns daraufhin mit dem Thema Papierrecycling beschäftigt. Wir sind zu der Einsicht gelangt, dass unsere Schule in diesem Bereich sehr viel Verbesserungspotential hat.

Um eine breitere Wirkung innerhalb der Schule möglichst in jede Klasse zu entfalten, haben wir beschlossen, die Klasse aufzufordern, im nächsten Schuljahr Energiescouts zu benennen.

Diese Energiescouts würden von uns ca. alle 6 Wochen zu einem Thema informiert. Diese Information soll in einer lustigen Veranstaltung erfolgen. Wir wollen Spaß mit Inhalt verbinden.

Die Themen des ersten Halbjahres werden sein:
- Mülltrennung
- Beleuchtung
- Lüften
- Heizen

Wir werden erklären, worum es geht und warum diese Themen wichtig sind. Die Energiescouts können dann ihre Klassen informieren und das Erlernte mit ihren Klassen umsetzen.
Über ein Wettbewerbssystem wollen wir die aktive Umsetzung fördern.

Das Ziel ist: WIR wollen als GANZE SCHULE etwas für den Umweltschutz und gegen den Klimawandel tun - das macht Freude und verringert Kosten.

In fernerer Zukunft würden wir gerne "ein Stück Natur zurückgeben". Wir wollen eine Brachfläche renaturieren und einen Teich anlegen.

 

1. Halbjahr 2016/17

Unsere Klima-AG hat neue Gesichter bekommen. Wir freuen uns, nun auch Schülerinnen und Schüler und dem 5. und 6. Jahrgang bei uns zu haben!

Wenn Ihr auch Lust habt, mitzumachen, kommt einfach vorbei! Wir treffen uns jeden Dienstag in der 7. Stunden in Raum 012.

Wir wollen das Klima retten! Unser erster Beitrag in diesem Schuljahr wir die Einführung der Mülltrennung an unserer Schule sein.

Frau Eilers hat uns bereits in der "richtigen" Mülltrennung geschult. Nun sind wir alle dran. Wir benötigen aus jeder Klasse zwei Energiescouts. Diese werden von uns geschult und bringen "prima-Klima" in ihre Klassen.

Anfangen wollen wir, indem wir nach den Herbstferien unser Altpapier getrennt sammeln, damit es recycelt werden kann.

 

Info vom 8.9.2016: Für unsere Teilnahme am Programm "Planet-PE Die Klimaretter" haben wir eine Prämie erhalten! Danke an alle, die uns unterstützt haben.

praemie